Penarol Montevideo hat seine Durststrecke nach sieben Jahren beendet und die Meisterschaft in Uruguay gewonnen. Im Playoff-Rückspiel gegen den Lokalrivalen Nacional reichte Penarol ein 1:1, um den 37. Meistertitel der Vereinsgeschichte sicherzustellen. Das Hinspiel hatte Penarol am vergangenen Samstag beim Titelverteidiger mit 1:0 gewonnen.

Zur Ermittlung des neuen Meisters mussten in dieser Saison drei Spiele zwischen den beiden Klubs aus Montevideo ausgetragen werden. Nacional siegte als Gewinner der Hinrunde (Apertura) gegen Penarol, das die Rückrunde (Clausura) für sich entschieden hatte.

Durch den Erfolg qualifizierte sich Nacional für das Playoff-Duell gegen Penarol, den Tabellenführer der Gesamtsaison.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel