Für Laurent Blanc ist der Weg als Coach der französischen Nationalmannschaft zur neuen Saison frei.

Am Donnerstag erzielten der französische Verband FFF und Blancs Arbeitgeber Girondins Bordeaux Einigung über eine Freigabe aus dem bis 30. Juni 2011 datierten Vertrag des Ex-Profis mit dem Klub.

Es wird allerdings nicht erwartet, dass der 44-Jährige noch vor der WM in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) als neuer Coach offiziell präsentiert wird. Bei der Endrunde am Kap der guten Hoffnung wird die Equipe Tricolore vom umstrittenen Raymond Domenech wohl letztmalig betreut.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel