Auf dem Weg zu einer Pressekonferenz hat Argentiniens Nationaltrainer Diego Maradona in Buenos Aires einen Kameramann verletzt.

Der Mann kam inmitten einer Traube von Journalisten zu Fall, daraufhin wurde sein Unterschenkel von Maradonas Auto überrollt.

Der verletzte Medienvertreter musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel