Der Wechsel des marokkanischen Nationalspielers Marouane Chamakh vom entthronten französischen Meister Girondins Bordeaux zum FC Arsenal ist perfekt. Das gab der englische Premier-League-Klub am Freitag bekannt.

"Wir haben ihn schon seit langer Zeit bewundert, und ich bin fest davon überzeugt, dass er die Qualität unseres Kaders erhöhen wird", sagte Teammanager Arsene Wenger. Über die Laufzeit des Vertrages machte der Klub keine Angaben.

Der 26-jährige Angreifer wechselt ablösefrei nach London. Er hat für Bordeaux in neun Champions-League-Spielen fünfmal getroffen, in der Ligue 1 war er in dieser Saison bei 36 Einsätzen zehnmal erfolgreich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel