Der ehemalige Champions-League-Sieger FC Porto hat Trainer Jesualdo Ferreira entlassen.

Das gab der portugiesische Spitzenklub am Mittwoch bekannt. Wer die Nachfolge des 64-Jährigen antreten soll, wurde nicht bekannt. Ferreira war seit 2006 für den FC Porto verantwortlich und führte den Klub zu drei Meisterschaften in Folge sowie zwei Pokalsiegen.

In der abgelaufenen Saison verpasste Porto durch den dritten Platz in der Meisterschaft hinter Benfica Lissabon und Sporting Braga jedoch die Qualifikation für die Champions League.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel