Der frühere Bundesliga-Profi Robert Kovac vom kroatischen Meister Dinamo Zagreb beendet seine Karriere.

Das teilte der Klub des 36 Jahre alten Kroaten auf seiner Homepage mit.

Kovac war 2009 von Borussia Dortmund nach Zagreb gewechselt und hatte auf Anhieb das Double aus Pokalsieg und Meisterschaft gewonnen.

In der abgelaufenen Saison verabschiedete sich Kroatiens ehemaliger Nationalmannschafts-Kapitän mit dem Meistertitel aus der kroatischen Hauptstadt.

In der Bundesliga hatte sich der Abwehrspieler von 1996 bis 2005 bei Bayer Leverkusen und Bayern München einen Namen gemacht.

Nach einem zweijährigen Gastspiel bei Italiens Rekordmeister Juventus Turin kehrte der Kroate nach Deutschland ins Team von Borussia Dortmund zurück.

An der Seite seines älteren Bruders Niko nahm er an der Weltmeisterschaft 2002 und 2006 sowie an der Europameisterschaft 2004 und 2008 teil.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel