Der frühere Hamburger Profi Rafael van der Vaart hat den niederländischen Sportpressepreis 2009 bekommen.

Der offensive Mittelfeldspieler erhielt die Auszeichnung am Rande des Länderspiels zwischen den Niederlanden und Ungarn.

Er sei zugänglich, sozial, offen und jemand, der im vergangenen Jahr auch das Leben außerhalb der Fußballfelder kennengelernt habe und damit gut umgehen könne, begründete die Jury ihre Entscheidung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel