Der französische Nationalspieler David Trezeguet steht vor einem Wechsel von Juventus Turin zum David-Beckham-Klub Los Angeles Galaxy.

Dem 32-Jährigen wurde ein Zweijahresvertrag offeriert. Dies berichtet die "Gazzetta dello Sport" am Samstag.

Drei Millionen Euro pro Jahr soll der Franzose, dessen Vertrag bei Juventus 2011 ausläuft und der in der letzten Saison von Verletzungen geplagt wurde, bei den Kaliforniern verdienen.

Trezeguets Vater und Manager Jorge will in der nächsten Woche Juves Sportdirektor Giuseppe Marotta treffen, um über die Ablöse des Spielers zu verhandeln.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel