Der griechische Spitzenklub Olympiakos Piräus hat den deutschen Mittelfeldspieler Denis Epstein vom Ligakonkurrenten Iraklis Saloniki verpflichtet.

Epstein erhielt einen Dreijahresvertrag bei dem Klub, der ab der neuen Saison von Ewald Lienen trainiert wird. Lienen hatte am Donnerstag die Freigabe von seinem bisherigen Arbeitgeber 1860 München erhalten.

Ebenfalls zum griechischen Traditionsklub Olympiakos Piräus wechselt der belgische Nationalspieler Kevin Mirallas. Der Stürmer wurde für ein Jahr vom französischen Klub AS St.Etienne ausgeliehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel