Nach der Auflösung seines Vertrages beim FC Bayern wechselt Luca Toni endgültig zum italienischen Erstligisten FC Genua 93.

Der Weltmeister von 2006 wird am Donnerstag als neuer Genua-Spieler vorgestellt, teilte der norditalienische Verein in einer Pressemitteilung mit.

Der 33-jährige Toni war von den Bayern zuletzt an den AS Rom ausgeliehen worden, doch der italienische Vizemeister hatte den Mittelstürmer nicht weiterverpflichtet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel