Einen Tag nach seiner Verhaftung ist der polnische Ex-Nationaltrainer Janus Wojcik von der Warschauer Staatsanwaltschaft wegen Korruption in elf Fällen angeklagt worden.

"Die Anklagen sind ihm vorgelegt worden, und danach haben die Vernehmungen begonnen", erklärte ein Justizsprecher.

Wojcik, der die Nationalmannschaft zwischen 1997 und 1999 betreut hatte, war am Mittwoch wegen des Verdachts einer erheblichen Verwicklung in einen Manipulationsskandal festgenommen worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel