Fatih Termin wird die türkische Nationalmannschaft bis zur EURO 2012 in Polen und der Ukraine betreuen.

Der 55-Jährige verlängerte seinen Vertrag vorzeitig um weitere zwei Jahre. Unter Terim sorgte die Türkei bei der EM in der Schweiz für Furore, als sie das Halbfinale erreichte. Zudem ist sie nach vier Qualifikations-Spielen zur WM 2010 noch ungeschlagen.

Terim sei die richtige Person um die "Endrunde der WM 2010 in Südafrika und der EM 2012 zu erreichen", sagte Verbands-Präsident Mahmut Özgener.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel