Reinaldo Rueda ist Medienberichten zufolge neuer Trainer der Nationalmannschaft von Ecuador.

Der 53 Jahre alte Kolumbianer, in diesem Jahr in Südafrika verantwortlich für die erste WM-Teilnahme von Honduras seit 28 Jahren, soll das südamerikanische Land zur WM 2014 in Brasilien führen. Ecuador hatte die Qualifikation für die WM in Südafrika verpasst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel