Martin Jol bleibt Trainer beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam. Wie der ehemalige Coach des Hamburger SV auf der Ajax-Homepage mitteilte, habe er ein Angebot des englischen Premier-League-Klubs FC Fulham ausgeschlagen.

Der 54-Jährige hatte im Mai 2009 nach seinem Engagement beim HSV einen Dreijahresvertrag bei den Niederländern unterschrieben.

In der vergangenen Saison hatte er Ajax zum Pokalsieg und auf den zweiten Platz der Ehrendivision geführt. Am kommenden Mittwoch trifft das Team in der Champions-League-Qualifikation auf den griechischen Klub PAOK Saloniki.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel