Der PSV Eindhoven sperrt in dieser Saison bei Spielen gegen Ajax Amsterdam die Fans des Erzrivalen aus dem heimischen Stadion aus.

Gemeinsam mit der Polizei, dem Bürgermeister von Eindhoven sowie auch Ajax sei dieser Beschluss gefallen, erklärte der Klub des ehemaligen Hamburger Trainers Huub Stevens auf seiner Website.

Beim letzten Gastspiel der Hauptstädter in Eindhoven am 19. Mai hatten Ajax-Anhänger im Stadion die Trennwand der Gästetribüne zerstört, mit Gegenständen geworfen und PSV-Fans angegriffen. Dabei wurden Personen verletzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel