Senegals Nationaltrainer Amare Traore und seine Assistenten warten seit ihrem Amtsantritt im vergangenen Dezember auf ihre Gehälter. Das berichtet die nationale Nachrichtenagentur APS.

Demnach hat Traore sich inzwischen an die Regierung mit der Bitte um Klärung gewandt. "Es ist schwer. Ich würde mich gerne auf meine Aufgaben konzentrieren können, aber scheinbar will der Verband das nicht", sagte Traore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel