Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld muss künftig ohne Benjamin Huggel auskommen. Der Mittelfeldspieler des FC Basel, zwischen 2005 und 2007 beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt unter Vertrag, erklärte am Freitag seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft. "Ich muss auf meinen Körper hören", sagte der 33-Jährige.

Hitzfeld bedauerte die Entscheidung des 41-maligen Nationalspielers. "Ich hätte sehr gern auch in der EM-Qualifikation auf die Klasse und Erfahrung Huggels zurückgegriffen. Er war in den letzten zwei Jahren nicht umsonst absolut unumstritten in unserem Mittelfeld", sagte der ehemalige Trainer von Borussia Dortmund und Bayern München.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel