Das Duell der südamerikanischen Fußball-Großmächte Argentinien und Brasilien wird es voraussichtlich ab 2011 mindestens zweimal pro Jahr geben.

Die Präsidenten der beiden Nationalverbände vereinbarten die Wiederaufnahme der zwischen 1914 und 1976 ausgetragenen Copa Roca. Das Turnier soll jedoch einen neuen Namen bekommen.

In Hin- und Rückspiel wird jährlich ein Sieger ermittelt. Die eingesetzten Spieler müssen in den Ligen der beiden Länder aktiv sein. Die Copa Roca wurde insgesamt elfmal ausgetragen.

Brasilien gewann den Vergleich siebenmal, Argentinien dreimal. Ohne Sieger blieb das Duell 1971, als es zwei Remis gab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel