Der frühere Bundesliga-Profi Rigobert Song hat seinen Rücktritt aus Kameruns Fußball-Nationalmannschaft erklärt.

"Man muss wissen, wann es Zeit ist, etwas zu beenden. Ich gehe mit Stolz und dem Gefühl, meine Pflicht erfüllt zu haben", sagte Afrikas 34 Jahre alter WM-Rekordspieler vom türkischen Pokalsieger Trabzonspor.

Song, der in der Bundesliga in der Saison 2001/02 16 Spiele für den 1. FC Köln bestritt, blickt auf 136 Länderspiele für sein Heimatland zurück.

Der Abwehrspieler hält mit Teilnahmen an vier WM-Endrunden und acht Afrika-Cup-Turnieren zwei Spieler-Rekorde. Bei der WM in Südafrika gehörte Song allerdings nicht zur Stammformation seines Teams.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel