Carles Puyol will nun doch bis zu EM 2012 für Weltmeister Spanien spielen.

"Nach vielem Hin und Her habe ich entschieden, in den Seleccion noch zwei Jahre dranzuhängen", sagte der Innenverteidiger in einer knappen Erklärung.

Puyol hatte vor der WM in Südafrika verkündet, dass er seine Länderspielkarriere nach dem Turnier beenden will. Im Halbfinale gegen Deutschland hatte der Katalane, der 90 Länderspiele auf seinem Konto hat, per Kopf das goldene Tor zum 1:0 für Spanien erzielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel