Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic gibt nach mehrmonatiger Pause am 11. August sein Comeback in der schwedischen Fußball-Nationalmannschaft.

"Ich habe immer gesagt, dass ich stolz bin, im Nationalteam zu spielen", sagte der Angreifer des spanischen Meisters FC Barcelona.

Ibrahimovic hatte zuletzt im Oktober 2009 das Trikot der "Tre Kronor" getragen. Als Grund für seinen damaligen Rückzug nannte er fehlende Motivation nach der verpassten WM-Teilnahme.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel