Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque hat für das Test-Länderspiel in Mexiko am 11. August 18 Weltmeister in sein Aufgebot berufen.

Bundestrainer Joachim Löw verzichtet beim Test Deutschlands gegen Dänemark in Kopenhagen aus Rücksicht auf die Bundesliga-Klubs auf zahlreiche WM-Teilnehmer verzichtet.

Del Bosque berief in Nacho Monreal (CA Osasuna), Santi Cazorla und Bruno Soriano (beide FC Villareal) lediglich drei Spieler, die nicht zum erfolgreichen WM-Aufgebot der Spanier gehörten. Als einziger Top-Star fehlt lediglich der angeschlagene Stürmer Fernando Torres, der im EM-Finale 2008 in Wien den 1:0-Siegtreffer gegen Deutschland erzielt hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel