Der kroatische Rekordmeister Dinamo Zagreb hat sich nach nur drei Monaten von Trainer Velimir Zajec getrennt.

Der amtierende Champion liegt nach drei Spieltagen mit vier Punkten nur auf Platz acht, zudem war der Klub in der Qualifikation zur Champions League an Sheriff Tiraspol (Moldawien) gescheitert. Der Kroate Zajec, Ex-Trainer des englischen Erstliga-Absteigers FC Portsmouth, hatte erst im Sommer Meistercoach Krunoslav Jurcic abgelöst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel