Trainer Berti Vogts wartet mit der Nationalmannschaft Aserbaidschans seit über fünf Monaten auf ein Erfolgserlebnis. Knapp einen Monat vor der EM-Qualifikation gegen den WM-Dritten Deutschland am 7. September in Köln kam Aserbaidschan in Baku gegen Kuwait nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Den letzten Sieg gab es für Aserbaidschan am 3. März gegen Luxemburg (2:1). Jelwin Mammadow brachte die Gastgeber zwar in der 43. Minute in Führung, Al-Mutwa glich aber in der 82. Minute noch aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel