Der frühere Schalker Christian Poulsen wechselt vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin zum englischen Rekordchampion FC Liverpool.

Die "Reds" zahlen für den 74-maligen dänischen Nationalspieler 5,475 Millionen Euro in zwei Raten. Das gab Juve bekannt.

Poulsen hatte in der Bundesliga zwischen 2002 und 2006 für Schalke 111 Spiele absolviert und war danach zum FC Sevilla gewechselt, mit dem er 2007 den UEFA-Cup gewann.

2008 hatte Juventus den Dänen für 10 Millionen Euro aus Sevilla nach Turin geholt. Bei der `Alten Dame" kassierte Poulsen zuletzt ein Jahresgehalt von 3 Millionen Euro.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel