Der Vertragspoker zwischen den Boca Juniors Buenos Aires und Spielmacher Juan Roman Riquelme ist beendet. Nach zähen Verhandlungen einigte sich der argentinische Fußball-Traditionsklub mit seinem Mittelfeldspieler auf einen neuen Kontrakt bis 2014.

"Ich freue mich, die Farben dieses Klubs auch in Zukunft tragen zu können", sagte der 32-Jährige. Riquelme hatte seine Profikarriere 1996 bei Boca begonnen und war im Februar 2007 nach fünf Jahren in beim FC Barcelona und FC Villarreal zu dem Hauptstadtverein zurückgekehrt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel