Südamerikas Fußball-Großmächte Brasilien und Argentinien bestreiten am 17. November ein Länderspiel im Scheichtum Katar. "Die Qualität der Argentinier ist unbestritten, deshalb ist dieses Spiel für einen Jahresabschluss gut gewählt", sagte der neue brasilianische Trainer Mano Menezes.

Damit bekommt der Nachfolger des nach dem WM-Viertelfinal-Aus entlassenen Dunga doch noch einen Klassiker vor dem Jahreswechsel, nachdem die Brasilianer für den Länderspielblock Anfang September keinen Gegner gefunden hatten. Argentinien erwartet am 7. September in Buenos Aires Weltmeister Spanien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel