Mit vier Bundesliga-Legionären startet die slowakische Nationalmannschaft in die Qualifikation zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine.

Nationaltrainer Vladimir Weiss berief Radoslav Zabavnik und Miroslav Karhan (beide FSV Mainz 05) sowie Peter Pekarik (VfL Wolfsburg) und Erik Jendrisek (Schalke 04) in das 23-köpfige Aufgebot.

Die Slowaken empfangen am 3. September in Bratislava Mazedonien, am 7. September tritt der WM-Achtelfinalist in Moskau gegen Gastgeber Russland an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel