Die kolumbianische Polizei ist dem mutmaßlichen Schützen des Anschlages auf Paraguays Nationalspieler Salvador Cabanas auf der Spur. Der in der vergangenen Woche in Mexiko verhaftete Drogenbaron Edgar "La Barbie" Valdez hat den Mexikaner Jose Jorge Balderas als Attentäter identifiziert. Dieser soll sich in Kolumbien aufhalten.

Cabanas war im Januar dieses Jahres in einer mexikanischen Bar niedergeschossen worden. Der 30 Jahre alte Stürmer musste notoperiert werden und konnte nicht an der WM 2010 in Südafrika teilnehmen. Für seinen mexikanischen Verein America konnte Cabanas bislang noch nicht wieder auflaufen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel