Der ehemalige deutsche Nationaltorhüter Timo Hildebrand glaubt nach seinem Wechsel zum portugiesischen Ex-Meister Sporting Lissabon nicht daran, gleich einen Platz in der Startformation sicher zu haben.

"Ich glaube nicht, dass ich hier herkomme und gleich spielen werde", sagte der 31-Jährige, der beim Europapokalsieger der Pokalsieger von 1964 einen Jahresvertrag unterschrieben hat, dem "kicker".

Der ehemalige Stuttgarter Hildebrand war vor seinem Engagement in Portugal vereinslos, nachdem sein Vertrag beim Bundesligisten 1899 Hoffenheim nach der Saison 2009/2010 nicht verlängert worden war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel