Nach dem Tod von Diego Rodriguez ist in Uruguay der für das Wochenende vorgesehene Meisterschafts-Spieltag abgesagt worden.

Der nationale Verband setzte die Begegnungen ab, nachdem der 22-jährige Linksverteidiger von Nacional Montevideo am Samstagmorgen zwei Tage nach einem schweren Autounfall seinen Verletzungen erlegen war.

Rodriguez hatte bei einem Zusammenstoß seines Wagens mit einem Kleinlaster einen Schädelbruch, Hirnverletzungen, einen Leberriss und Rippenbrüche erlitten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel