Englands Rekordmeister FC Liverpool tritt in der Premier League weiter auf der Stelle.

Die "Reds" kamen bei Birmingham City nicht über ein 0:0 hinaus und haben nach vier Spieltagen als 13. nur fünf Punkte auf dem Konto. Vor allem dem Angriff um Welt- und Europameister Fernando Torres fehlt bei zwei Toren in 360 Minuten die Durchschlagskraft.

Gastgeber Birmingham bleibt bei einem Sieg und drei Unentschieden weiter ungeschlagen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel