Borussia Dortmund ist vor dem Spiel in der Europa-League am Donnerstag bei Karpaty Lwiw gewarnt. Die Ukrainer gewannen ihre Generalprobe in der Premjer-Liga bei Illitschiwez Mariupol mit 3:2 (3:0).

Oleg Golodjuk (4.), Sergei Zenjov (25.) und Denys Koschanow (42.) legten bereits in der ersten Hälfte den Grundstein zum fünften Saisonsieg, der Lwiw den Sprung auf Platz vier bescherte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel