Benfica Lissabon kommt vor dem Champions-League-Duell mit dem deutschen Vizemeister Schalke 04 am Mittwochabend langsam in Schwung. Der portugiesische Rekordmeister (32 Titel) gewann sein Ligaspiel bei Maritimo Madeira am Samstag 1:0 (0:0) und feierte seinen dritten Saisonsieg.

Der Rückstand des zweimaligen Europapokalsiegers auf den Tabellenführer FC Porto beträgt allerdings nach sechs Spieltagen weiter neun Punkte. Torschütze für Benfica war Nationalspieler Fabio Coentrao (58.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel