Superstar David Beckham macht sich weiter Hoffnungen auf eine Zukunft in der englischen Nationalmannschaft. Das sagte der 35-Jährige in einem Interview auf der Internetseite der "FIFA".

"Die Entscheidung, ob es vorbei ist oder nicht, liegt nicht bei mir. Ich will weitermachen und will weiter für die Nationalmannschaft zur Verfügung stehen. Das ist alles, was ich tun kann. Ich weiß wirklich nicht, ob dieser Weg jetzt zu Ende ist. Aber ich werde weiter hart trainieren, um wieder topfit zu werden", sagte der 115-malige Nationalspieler.

Zuvor hatte Nationalcoach Fabio Capello die Karriere Beckhams bei den "Three Lions" etwas unsanft in einem TV-Interview für beendet erklärt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel