Ruben De la Red von Real Madrid hat keinerlei Erinnerungen an seinen während des Pokalspiels beim Drittligisten Real Union de Irun erlittenen Kollaps.

"Ich kann mich an nichts erinnern, nur noch an die Bewegung vorher. Danach bin ich auf einer Trage aufgewacht", so der spanische Nationalspieler der Sportzeitung "Marca".

Er fühle sich wieder gut, sagte der Mittelfeldspieler. Im Punktspiel gegen UD Almeria am Sonntag wird de la Red allerdings noch nicht wieder mit dabei sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel