Zweiter Erfolg für den neuen brasilianischen Nationaltrainer Mano Menezes: In Abu Dhabi setzte sich der Rekordweltmeister Brasilien im ersten Duell mit dem Iran 3:0 (1:0) durch.

Daniel Alves (14.) vom FC Barcelona brachte die "Selecao" früh auf Siegkurs, bevor im zweiten Durchgang Alexandre Pato (AC Mailand/69.) und Nilmar (Villarreal/90.+2) erhöhten.

Beim Debüt von Menezes, der das Amt nach dem Viertelfinal-Aus der Brasilianer bei der WM in Südafrika von Carlos Dunga übernommen hatte, war seinem Team Mitte August ein 2:0 gegen die USA gelungen.

Das nächste Länderspiel bestreitet Brasilien am Montag in Derby/England gegen den EM-Gastgeber Ukraine.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel