Paris St. Germain geht gut gerüstet in das Europa-League-Spiel bei Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund am Donnerstag. Mamadou Sakho (11.) und Mevlüt Erdinc (57.) erzielten die Tore für den UEFA-Cup-Sieger von 1996 zum 2:0 (1:0) beim FC Toulouse.

Paris, das die Gruppe J in der Europa League nach zwei Siegen anführt, rückte damit vorübergehend auf den dritten Rang der Ligue 1 vor.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel