Eine Medaille der nordirischen Fußball-Legende George Best ist im Londoner Auktionshaus Bonhams für umgerechnet rund 177.000 Euro versteigert worden.

Der Stürmer von Manchester United hatte die Medaille 1968 für den Triumph im Europapokal der Landesmeister erhalten. Der 4:1-Finalsieg gegen Benfica Lissabon war der erste Triumph einer englischen Mannschaft im wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb.

Best wurde im selben Jahr zu Europas Fußballer des Jahres gewählt.

Die Medaille, für die Experten mit einem Verkaufserlös zwischen 100.000 und 135.000 Euro gerechnet hatten, war eine von 13 Auszeichnungen aus dem Erbe des Dribbelkünstlers, das am Mittwoch in London versteigert wurde.

Insgesamt kamen bei der Auktion rund 227.000 Euro für Bests Schwester Barbara McNally zusammen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel