Stürmerstar Raul von Schalke 04 hat mit seinen beiden Toren beim 3:1 im Champions-League-Gruppenspiel gegen Hapoel Tel Aviv die alleinige Führung in der "ewigen" Torschützenliste der Europapokal-Wettbewerbe übernommen.

Der Spanier ließ mit seinen Treffern 69 und 70 in der offiziellen Liste der UEFA Filippo Inzaghi vom AC Mailand (68) hinter sich.

Auf Rang drei folgen Ex-Nationalspieler Gerd Müller vom FC Bayern, Ruud van Nistelrooy vom Hamburger SV und Andrej Schewtschenko von Dynamo Kiew mit je 62 Toren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel