Nur einen Tag nach der Entlassung von Frank Rijkaard hat der türkische Rekordmeister Galatasaray Istanbul mit Gheorghe Hagi einen neuen Trainer präsentiert.

Wie türkische Medien berichten, soll der Rumäne einen Vertrag bis 2012 erhalten. Tugay Kerimoglu steht Hagi als Assistent zur Seite.

Hagi ist bei Galatasaray ein alter Bekannter. Der 45-Jährige spielte von 1996 bis 2001 bei den Türken und gewann mit Galatasaray 2000 den UEFA-Pokal.

In der Saison 2004/2005 war das rumänische Fußball-Idol schon einmal als Trainer des Klubs tätig.

Der Niederländer Rijkaard, der noch einen Vertrag bis 2011 besaß, war am Mittwoch nach einer 2:4-Pleite gegen Ankaragücü entlassen worden.

Der Titelkandidat belegt mit zwölf Punkten aus acht Spielen lediglich den neunten Platz der Süper Lig.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel