Pele als Namensgeber für einen Spieltag: Zu Ehren des wohl besten Fußballer aller Zeiten, der am Samstag seinen 70. Geburtstag feiert, wird am Wochenende der komplette Spieltag in der brasilianischen Meisterschaft unter dem Titel "Pele 70 Jahre" ausgetragen.

Der nationale Verband CBF ehrt mit dieser einmaligen Aktion das größte Fußball-Idol des Landes an dessen Ehrentag.

CBF-Präsident Ricardo Teixeira hob hervor, dass jede Ehrung angesichts der Verdienste Peles für den brasilianischen Fußball zu klein sei.

"Als Fan hatte ich das Privileg, viele Tore und Gala-Auftritte von Pele zu erleben. Als CBF-Präsident kann ich dem Star, wie jeder andere Brasilianer auch, nur für seine Erfolge gratulieren, die uns den Weg zu fünf WM-Titeln eröffnet haben", so der Verbandsboss.

Edson Arantes de Nascimento, genannt Pele, wird am Samstag 70 Jahre alt. Mit der Selecao nahm der torreichste Stürmer der Welt an vier WM-Turnieren teil und gewann 1958, 1962 und 1970 den Titel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel