Der frühere englische Fußball-Star Paul Gascoigne ist erneut im Gefängnis gelandet.

Der 57-malige Nationalspieler wurde wegen des Verdachts auf Drogenbesitz am Donnerstagabend im englischen Burradon verhaftet. "Ein 43-Jähriger Mann wurde wegen des Verdachtes auf Besitz einer "Class A"-Droge in Gewahrsam genommen. Ein zweiter Mann wurde später wegen des Verdachts auf Drogenhandel festgenommen.

Beide Männer befinden sich derzeit noch in Haft. Die Ermittlungen sind in Gange", teilte ein Polizeisprecher mit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel