FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat Ausrichter Brasilien für den Fortschritt der Bauarbeiten für die WM 2014 gelobt. "Ich bin mit dem Fortgang der Arbeiten sehr zufrieden. Ich habe keinen Zweifel, dass die WM in Brasilien großartig wird", sagte der Präsident des Weltverbandes der brasilianischen Sportzeitung "Lance".

Aus den zwölf vorgesehenen WM-Städten waren immer wieder Meldungen über Bauverzögerungen und Schwierigkeiten mit infrastrukturellen Projekten gekommen. Auch in Deutschland und Südafrika, Gastgeber der Endrunden 2006 bzw. 2010, habe es Probleme im Vorfeld gegeben, sagte Blatter: "Daran sind wir gewöhnt."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel