Der ehemalige englische Nationalspieler Paul Ince ist neuer Trainer des Drittligisten Notts County.

Nach Aussage des League-One-Klubs aus Nottingham hat der 43-Jährige am Donnerstag einen Vertrag mit einer Laufzeit von drei Jahren und acht Monaten unterschrieben.

In 53 Einsätzen für die "Three Lions" erzielte Ince, der als Aktiver unter anderem für den FC Liverpool und Inter Mailand spielte, zwei Tore.

Als Trainer der Blackburn Rovers war der ehemalige Mittelfeldspieler 2008 der erste dunkelhäutige Chefcoach in der Premier League.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel