Kevin Kuranyi hat mit seinem achten Saisontreffer seinen Beitrag zum 4:1 von Dynamo Moskau gegen Tabellenschlusslicht Sibir Nowosibirsk geleistet.

Der ehemalige Nationalspieler traf am 26. Spieltag in der 64. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1.

Nach dem Sieg belegt Kuranyi, der im Sommer von Schalke 04 in die russische Premjer Liga gewechselt war, mit seinem neuen Klub vor den Spielen am Sonntag den siebten Tabellenplatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel