Samson Siasia ist neuer Trainer der nigerianischen Nationalmannschaft.

In einer Dringlichkeitssitzung entschieden sich die Verantwortlichen des nationalen Verbandes NFF für den 43-Jährigen, der die Olympia-Auswahl 2008 bei den Sommerspielen in Peking zur Silbermedaille geführt hatte.

Der bei den Fans populäre Siasia erhielt den Vorzug vor seinem Landsmann Stephen Keshi, ehemaliger Nationaltrainer in Togo und Mali.

Siasia unterschrieb einen Vier-Jahres-Vertrag und übernimmt den Posten am 1. Dezember.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel