David Beckham bleibt mit Los Angeles Galaxy im Rennen um die Meisterschaft in der MLS.

Mit einem 2:1 (2:0)-Heimsieg über Seattle zog Galaxy in das Halbfinale ein, Beckham leitete mit einem Eckball und einem Freistoß beide Treffer ein. Bereits im Hinspiel hatte sich Los Angeles auswärts mit 1:0 die Oberhand. Gegner im Finale der Western Conference ist am 14. November in Los Angeles der FC Dallas.

Im Finale der Eastern Conference treffen San Jose und Colorado aufeinander. Der Meister wird im Finale am 21. November in Toronto augespielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel