Argentinien hat bei der Auslosung zur Copa America im eigenen Land lösbare Aufgaben erwischt. Der zweimalige Weltmeister trifft in der Vorrundengruppe A des vom 1. bis 24. Juli 2011 stattfindenden Turniers auf Bolivien, Kolumbien und die als Gäste eingeladenen Japaner.

Titelverteidiger Brasilien, das fünf der letzten sechs Südamerika-Meisterschaften gewinnen konnte, bekommt es in der Gruppe B mit Paraguay, Ecuador und Venezuela zu tun.

In der Gruppe C, die von Peru komplettiert wird, messen sich in Uruguay, Chile und Mexiko, das ebenfalls Gast ist, gleich drei Teilnehmer an der diesjährigen WM.

"Wir müssen die Copa gewinnen, denn wir haben schon lange nichts mehr Wichtiges gewonnen", sagte Argentiniens neuer Trainer Sergio Batista am Donnerstag nach der Auslosung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel