Der englische Meister FC Chelsea muss womöglich mehrere Monate ohne seinen Kapitän John Terry auskommen. Nach Angaben der Daily Mail will der Innenverteidiger seinen anhaltenden Schmerzen im rechten Bein auf den Grund gehen.

"Seit Ende der vergangenen Saison kämpfe ich mit Nervenschmerzen, die sich von der Leiste bis in die Wade ziehen", sagte der englische Nationalspieler. "Ich muss Spezialisten konsultieren und das Problem lösen. Das könnte Wochen, aber auch Monate dauern."

Der 29-Jährige fehlt damit beim Klassiker England gegen Frankreich am Mittwoch in London.

Der FC Chelsea muss bereits auf den Langzeitverletzten Frank Lampard (Adduktorenverletzung) verzichten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel